Unternehmen digital für Gewerbetreibende in Neukölln

Mittwoch - Mittwoch, , YouTube Livestream

Unternehmen digital für Gewerbetreibende in Neukölln

Wichtige Tipps, um Instagram erfolgreich zu nutzen!

Liebe Neuköllner Gewerbetreibenden,
nach einer Sommerpause geht es mit unser Reihe Unternehmen Neukölln digital endlich weiter:

Mittwoch 09.09.2020  8:30-9:30 Uhr ist es soweit!

Unser nächster YouTube Livestream kommt.
Wir schicken Ihnen 10 Minuten, bevor es losgeht, den Link zum Livestream und freuen uns auf Sie!
Informieren Sie gern auch Ihren Nachbarn über dieses Angebot.

Wir geben eine Stunde lang online Tipps zu wichtigen Themen rund um‘s Internet für mehr Erfolg im Geschäft. Unser Thema dieses Woche:

Wichtige Tipps, um Instagram erfolgreich zu nutzen!

Wir beschäftigen uns dieses Mal mit Instagram. Wir schauen uns die Plattform und die Möglichkeiten dort an und versuchen zu klären:

Wie nutze ich Instagram für mein Geschäft? Was ist möglich, um mehr zu Kunden zu gewinnen?
Die Neuköllner Unternehmerin Emma-France Raff (www.raubdruckerin.de) verrät, wie sie mit Instagram mehr Käufer gewinnt und gibt wichtige Tipps aus der Praxis.

Wir übertragen eine Stunde auf Youtube live, Sie können Ihre Fragen in den Chat schreiben oder vorher per Mail, Whatsapp oder Telefon mitteilen.

Melden Sie sich mit Mail oder über Whatsapp an, wir schicken Ihnen eine halbe Stunde, bevor es losgeht, den Link zum Youtube Livestream.

Mail: rathfelder@mpr-unternehmensberatung.de
Whatsapp: 0176 23186532

Das Angebot ist für Sie kostenlos.
Wir freuen uns auf Sie!

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln