WORKSHOP | Grundlagen der Moderation

Freitag - Freitag, , Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

WORKSHOP | Grundlagen der Moderation

WAS:
Workshop | Grundlagen der Moderation

WANN:
22. November 2019 | 10:00 bis 18:00 Uhr

WO:
Nähere Infos erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung!

 

Grundlagen der Moderation – Arbeitstreffen konstruktiv gestalten

Moderation – eine wunderbare Arbeitstechnik, um alle Anwesenden eines Treffens oder Workshops miteinzubeziehen und kreativ werden zu lassen. Wie dies am besten gelingt, werden wir mit Expertin Esther Schaefer lernen und testen.

Der Tagesworkshop führt praktisch in die Grundlagen der Prozess-Moderation ein.
Alle, die mit mehreren Beteiligten an Aufgaben und Projekten in Organisationen, freien Gruppen, Unternehmen oder mit Kunden arbeiten und ihre Moderations-Skills aufbauen oder erweitern möchten, sind hier richtig.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Diskussionen und Praxisübungen gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Der Moderationszyklus und seine Phasen
> Rolle und Haltung des Moderators/der Moderatorin
> Grundlegende Methoden und Techniken der Moderation
> Kurz und knapp: Gruppendynamik, Persönlichkeitsstile, Kreativitätstechniken, Spiele
> Moderation ausprobieren und reflektieren in Gruppen- und Kleingruppenarbeit

 

REFERENTIN

Esther Schaefer ist diplomierte Kommunikationsdesignerin und ausgebildete Moderatorin. Seit 2013 bietet sie mit ihrem Profil und ihrer langjährigen Praxiserfahrung Moderation, Training und Beratung für Unternehmen, Organisationen und Selbstständige an.

https://estherschaefer.de/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
21. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln