WEBINAR // 28. APRIL // 18:00 - 21:00 Uhr

Dienstag,

WEBINAR // 28. APRIL // 18:00 - 21:00 Uhr

Social Media – Selbst-Repräsentation auf diversen Plattformen im Netz 

ÜBERBLICK DER PLATTFORMEN: 
Welche Tools & Plattformen gibt es und welche Funktionen haben sie?
Dieser Workshop soll den Teilnehmenden einen Überblick über die unterschiedlichen Social
Media Plattformen, ihre Funktionen und die Möglichkeiten zur Selbstvermarktung und zur Entwicklung eines
beruflichen Netzwerkes ermöglichen. Anhand von Fallbeispielen von Menschen aus verschiedenen kreativen
Berufsgruppen zeigt die Referentin Marie Hartlieb auf, wie eine erfolgreiche Nutzung von Social Media aussieht.

II. STRATEGISCH DENKEN: 
Wie nutze ich Social Media gekonnt für meine Selbstvermarktung?
In Einzel- und Gruppenarbeiten erarbeiten die Teilnehmenden, wie sie sich und ihre Fähigkeiten auf Social
Media darstellen können. Jede Person erarbeitet hier erste, umsetzbare Ansätze, wie eine Selbstrepräsentation
aussehen kann, und reflektiert, welche Plattformen und Inhalte für sie passen können.

III. REALISTISCHE UMSETZUNG: 
Wie integriere ich meine berufliche Social Media Nutzung in meinen Alltag?
In diesem letzten Teil gebe ich Insights in Formaterstellung und Postingplanung, und gebe den Teilnehmenden
wichtige Tipps und Tools an die Hand, mit denen sie ihre persönliche Social Media-Vermarktung einfach und
realistisch in die Realität umsetzen können.

Der Workshop wird als Webinar in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Diskussionen/Fragerunden und vielen praktischen Übungen gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
▶️ Welche Tools & Plattformen gibt es und welche Funktionen haben sie?
▶️ Wie nutze ich Social Media gekonnt für meine Selbstvermarktung?
▶️ Wie integriere ich meine berufliche Social Media Nutzung in meinen Alltag?
▶️ Insights in Formaterstellung und Postingplanung
▶️ persönliche Social Media-Vermarktung

REFERENT

In diesem Webinar Workshop wird uns Marie Hartlieb begleiten. Sie berät Organisationen mit Kunst- und Kulturschwerpunkt zu Social Media. Als Co-Gründerin der Kommunikationsagentur “Friendzone.Studio” entwickelt sie außerdem Workshopformate für Gruppen und Einzelpersonen zur Selbstvermarktung im Netz. Marie übernimmt ebenfalls den zweiten Teil zu dem Workshop “Texte erstellen - Publikationen auf Social Media” am 16.06.2020. Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen! 

▶️ DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS ◀️

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis
27. April 2020, per E-Mail an creative-support@coopolis.de

Folgendes bitte bei der Anmeldung angeben:

Name, Vorname:
Firma/Istitution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:
Mail:

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln