WEBINAR // 14. MAI // 18:00 - 21:00 UHR

Donnerstag - Donnerstag,

WEBINAR // 14. MAI // 18:00 - 21:00 UHR

NETZWERKEN MIT SOCIAL MEDIA 

Social Media kann nicht nur Selbstvermarktung, sondern dient auch dem beruflichen Netzwerk wir laden Euch ein, mehr über den strategischen Nutzen von Social Media zu erfahren. Inhaltlich wird der Workshop wie folgt aussehen: 
I. ÜBERBLICK PLATTFORMEN: Welche Tools & Plattformen gibt es und welche Funktionen haben sie? In diesem ersten Teil verschaffe ich den Teilnehmenden einen Überblick über die unterschiedlichen Social Media Plattformen, ihre Funktionen und die Möglichkeiten zur Selbstvermarktung und zur Entwicklung eines beruflichen Netzwerkes. Anhand von Fallbeispielen zeige ich auf, wie eine erfolgreiche Nutzung von Social Media aussieht und welche Netzwerkoptionen bestehen. 

II. STRATEGISCH DENKEN: Wie nutze ich Social Media gekonnt zum Netzwerken? In Einzel- und Gruppenarbeiten erarbeiten die Teilnehmenden, wie sie sich und ihre Fähigkeiten auf Social Media darstellen können. Ich zeige ihnen außerdem Methoden dazu auf, wie sie einen realistischen Plan entwerfen können, um online ein Netzwerk aufzubauen und von diesem Netzwerk beruflich zu profitieren. Die Teilnehmenden sollten auf Papier und Stift zurückgreifen können.

Das Webinar wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Was sind die Inhalte?
#Social Media #Networking #Plattformen

Folgende Themen werden behandelt:
▶️ Welche Tools & Plattformen gibt es und welche Funktionen haben sie?
▶️ Wie nutze ich Social Media gekonnt zum Netzwerken?
▶️ Beispiele für die praktische Umsetzung

Referentin
In diesem Webinar wird uns Marie Hartlieb begleiten. Sie berät Organisationen mit Kunst- und Kulturschwerpunkt zu Social Media. Als Co-Gründerin der Kommunikationsagentur “Friendzone.Studio” entwickelt sie außerdem Workshopformate für Gruppen und Einzelpersonen zur Selbstvermarktung im Netz.

Zielgruppe?
Kultur- und Kreativschaffende, Maker*innen, Freischaffende, Netzwerke, Projektemacher*innen, 
Einzelkünstler*innen, Kultureinrichtungen, Spielstätten/Projekträume
Alle Sparten

▶️ DIE TEILNAHME AN DEM WEBINAR IST KOSTENLOS ◀️

Wie? Videokonferenz über ZOOM
Wann? 14.05.2020 / 18:00-21:00 Uhr
Wo? ( ZOOM - LINK )

Wir bitten um eine Anmeldung bis 13. Mai per E-Mail an:
creative-support@coopolis.de

Bitte geben Sie folgende Informationen bei der Anmeldung an:
Vor-und Nachname:
Firma/Institution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:

Bei Fragen bitte unter oben genannten Kontaktdaten melden.

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln