ONLINE WORKSHOP / 25. Mai / 17 - 20 h

Dienstag,

ONLINE WORKSHOP / 25. Mai / 17 - 20 h

Investitionsplanung

Planung ist das A und O bei der Umsetzung Deines Geschäftsmodells. Was muss ich anschaffen? Wie viel kann ich vorinvestieren? Welche Produktionsschritte muss ich beachten und wann kommt Geld rein? Gerade größere Investitionen müssen längerfristig geplant werden, aktuell gibt es aber auch viele gute Fördermöglichkeiten.

Lerne, wie Du mit Deinem Budget richtig umgehst und es gezielt für Deine Geschäftsideen verwendest, Dein Kapital zielgerichtet einsetzt, Fehlinvestitionen vermeidest, die Liquidität im Blick behältst und den Laden wieder zum Laufen bringst. Nach einem Jahr Corona, in dem viele Einnahmemöglichkeiten wegbrachen, sind möglicherweise neue Geschäftsideen herangereift, die nun mit Hilfe der inzwischen zahlreich vorhandenen Förderprogramme zur Umsetzung gelangen könnten – daher ist es wichtig, die notwendigen Tools an die Hand zu bekommen, um in die Umsetzung zu gehen. Investition brauchen Mut und einen durchdachten Plan. Wir zeigen Dir wie!

Infoveranstaltung
Herr Dietmar Zimmer ist Diplom Betriebswirt und MBA mit den Schwerpunkten Finanzwirtschaft, Unternehmensrecht und Steuerberatung. Er begleitet uns in die Vorgänge der Kostenplanerstellung und gibt wertvolle Tipps aus mehr als 30 Jahren Arbeitserfahrung.

Worum geht es?
#kostenplaene #budgetierung #planung

Referentin
Dietmar Zimmer | Dozent und Trainer

Wer kann teilnehmen?
Freischaffende, Projektemacher*innen, Einzelkünstler*innen, Kultureinrichtungen, Kollektive, Spielstätten/Projekträume
Alle Sparten

Vorausgesetzter Kenntnisstand
Keine Vorkenntnisse erforderlich

Wann? Donnerstag, 25.05.2021 | 17.00 – 20.00 Uhr
Wo? Online über Edudip
Wie? Wir bitten um eine Anmeldung bis 24. Mai per E-Mail an:
creative-support@coopolis.de

Bitte geben Sie folgende Informationen bei der Anmeldung an:
Vor- und Nachname:
Firma/Institution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln