ONLINE WORKSHOP / 11. Mai / 17 - 20 h

Dienstag,

ONLINE WORKSHOP / 11. Mai / 17 - 20 h

Kostepläne



Idee ist da! Geschäftsmodell steht! Was kommt als Nächstes? Die Kostenplanung!

Die Kostenplanung ist ein sehr wichtiger Bestandteil bei der Umsetzung einer Geschäftsidee und ermöglicht einen Überblick über die Kosten, Projektlaufzeit und Arbeitspakete oder auch Ressourcen. Worauf kommt es bei Kostenplänen an? Wie finde ich meine Fixkosten raus und berechne meine Mindesteinnahmen, um meinem Geschäftsplan eine reale Chance zu geben? Eine realistische Kostenplanung kann auch eine gute Grundlage sein, um anschließend mit dem Förderinstrument „Neustart Kultur“ oder anderen Förderangeboten ins Post Corona- Business einzusteigen und erneut durchzustarten. Wir stehen Euch dabei zur Seite!

Infoveranstaltung
Herr Dietmar Zimmer ist Diplom Betriebswirt und MBA mit den Studienschwerpunkten Finanzwirtschaft, Unternehmensrecht und Steuerberatung. Er begleitet uns in die Vorgänge der Kostenplanerstellung und gibt es wertvolle Tipps von mehr als 30 Jahren Arbeitserfahrung.

Worum geht es?
#kostenplaene #budgetierung #planung

Referentin
Dietmar Zimmer | Dozent und Trainer

Wer kann teilnehmen?
Freischaffende, Projektemacher*innen, Einzelkünstler*innen, Kultureinrichtungen, Kollektive, Spielstätten/Projekträume
Alle Sparten

Vorausgesetzter Kenntnisstand
Keine Vorkenntnisse erforderlich

Wann? Donnerstag, 11.05.2021 | 17.00 – 20.00 Uhr
Wo? Online über Edudip
Wie? Wir bitten um eine Anmeldung bis 10. Mai per E-Mail an:
creative-support@coopolis.de

Bitte geben Sie folgende Informationen bei der Anmeldung an:
Vor- und Nachname:
Firma/Institution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln