WEBINAR // 05. MAI // 18:00 - 21:00 Uhr

Dienstag - Dienstag, , - WEBINAR -

WEBINAR // 05. MAI // 18:00 - 21:00 Uhr

HILFE BEI ÖFFENTLICHER FÖRDERUNG

Das Online Seminar ist in zwei Themenblöcke unterteilt. Im ersten Teil beschäftigten wir uns vor allem mit der aktuellen Situation und geben Input und beantworten Eure Fragen zu Corona-Soforthilfen des Landes Berlin und des Bundes sowie weiteren Corona-Unterstützungsmaßnahmen. Folgende Fragen werden in einem ersten Input-Vortrag beantwortet: Welche Soforthilfe- und weitere Unterstützungsmaßnahmen können Freischaffende, Soloselbständige und Kleinunternehmen aus Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft in der Corona-Krise beantragen? Was gibt es zu beachten, wo können Informationen gefunden werden? Welche neuen Informationen gibt es inzwischen?  Im Anschluss könnt Ihr Eure persönlichen Fragen im Gruppenchat mit der Referentin diskutieren.

Der zweite Themenblock im Anschluss liefern wir Euch einen allgemeinen Einblick zu Förder- und Finanzierungsprogrammen sowie Fördersturkturen im Bereich der Wirtschaft- sowie der Kulturförderung. Zudem geben wir Euch einen Überblick über relevante Netzwerke und Ansprechpartner*innen in der Stadt. Im Anschluss ist wieder Zeit für individuelle Fragen zu den passenden Förder- und Unterstützungsprogrammen für Deine Geschäfts- oder Projektidee.

 

Was sind die Inhalte?
#Corona-Soforthilfen #Förder- und Finanzierungsprogramme #Förder- und Unterstützungsprogramme

Referentin
  Melanie Seifart / KREATIV KULTUR BERLIN
Melanie Seifart arbeitet seit 2016 für KREATIV KULTUR BERLIN: das Berliner Beratungszentrum für Kulturförderung und Kreativwirtschaft der Kulturprojekte Berlin GmbH und verantwortet dort das Beratungs- und Veranstaltungsangebot der Kreativwirtschaftsberatung Berlin. Zuvor leitete Melanie 3 Jahre das Regionalbüro Berlin, Brandenburg des Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. Dies war nur eine von mehreren Stationen durch die Kultur, Politik und Wirtschaft Berlins: Nach ihrem Studium zur Kulturmanagerin (FH Zittau/ Görlitz): projektbezogene interkulturelle Bildungsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft in Berlin, später folgte ein Intermezzo bei KPMG Berlin und schließlich 3 Jahre Arbeit und Mitwirkung am Aufbau und der Entwicklung des gemeinnützigen, politischen Think Tank Stiftung neue Verantwortung.

Zielgruppe?
Kultur- und Kreativschaffende, Maker*innen, Freischaffende, Netzwerke, Projektemacher*innen, Einzelkünstler*innen, Kultureinrichtungen, Spielstätten/Projekträume
Alle Sparten

▶️ DIE TEILNAHME AN DEM WEBINAR IST KOSTENLOS ◀️

Wie? Videokonferenz GOTO WEBINAR
Wann? 05.05.2020 / 18:00-21:00 Uhr
Wo? Online über gotowebinar (Link)

Wir bitten um eine Anmeldung bis 04. Mai per E-Mail an:
creative-support@coopolis.de

Bitte geben Sie folgende Informationen bei der Anmeldung an:
Vor-und Nachname:
Firma/Institution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:

Bei Fragen bitte unter oben genannten Kontaktdaten melden.



Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln