Aktueller Newsletter creative-support | coopolis

Aktueller Newsletter creative-support | coopolis

Liebe Kultur- und Kreativschaffende,  

                                                                                              
aufgrund der aktuellen Lage reagieren wir in diesen ungewohnten
und schwierigen Zeiten für Euch hoffentlich schnell, passend und sicher.

Der Creative Support ist mit seinem Workshop- und Beratungsprogramm nun komplett in den virtuellen Raum umgezogen.
Es werden nun alle geplanten Veranstaltungen als Online- Webinare und -Beratungen angeboten.
Ein erstes Webinar über Positionierung haben wir im März bereits erfolgreich durchgeführt,
gestern hatten wir das Webinar zum Thema Sketchnoting mit gutem Erfolg.
Wir werden dieses Format nun längerfristig in unser Repertoire aufnehmen.
Was bedeutet: Das Workshopprogramm wird durchgeführt wie geplant. Meldet Euch also einfach per email an!
Für Euch wird das wahrscheinlich sogar bequemer,
denn Ihr könnt Euch jetzt mit Laptop oder Smartphone vom Sofa aus an Online-Workshops teilnehmen.

Unsere gewohnten Sprechzeiten am Dienstag zwischen 13-15 Uhr bleiben weiter erhalten –
nur dürft Ihr aktuell nicht mehr persönlich in unserem Büro auftauchen.

Bitte meldet Euch kurz per E-Mail (creative-support@coopolis.de) an,
damit wir die Online-Sprechstunde arrangieren können. Das Gleiche gilt auch für individuelle Beratungstermine.

Den für Mitte Mai geplanten KreativKongress verschieben wir, das neue Datum geben wir rechtzeitig bekannt.
Wir freuen uns schon jetzt, wenn wir uns alle wieder persönlich treffen können- ohne Ansteckungsrisiko.

IM ÜBERBLICK DIE NÄCHSTEN TERMINE:

09. APRIL / 18-19:30 H: KREATIVWIRTSCHAFT IN DER KRISE - WAS KÖNNEN WIR TUN? -
Zur Teilnahme loggt Euch einfach um 17:55 Uhr ein unter folgendem Link:
https://attendee.gotowebinar.com/register/2724606712388923406

Damit Eure Privatdaten nicht alle auf irgendwelchen amerikanischen Servern landen,
haben wir zunächst diesen Weg gewählt Euch Inhalte kurzfristig zur Verfügung zu stellen,
bitten euch aber, eure Daten nicht dort zu hinterlassen, sondern an uns per email zu senden- Darum bitten wir darum,
Euch parallel dann auch noch bei uns, coopolis, per E-Mail anzumelden,
damit wir unsere Verteiler aktuell halten können und unsere Leistungen
gegenüber unseren Fördergebern etwas DSGVO konformer nachweisen zu können:

creative-support@coopolis.de

Bei der Anmeldung per email bitte folgende Informationen angeben:

email:
Vor- und Nachname:
Firma/Istitution/Organisation:
Adresse/PLZ/Ort:
Branche/Beruf:
Telefon/Mobil:

Nach Ostern geht es dann weiter mit folgenden Webinaren:

16. APRIL
/ 18-19:30 H: KREATIVWIRTSCHAFT IN DER KRISE - WAS KÖNNEN WIR TUN? (Link zur Anmeldung wird noch verschickt!)
23. APRIL
/ 18-19:30 H: KREATIVWIRTSCHAFT IN DER KRISE - WAS KÖNNEN WIR TUN? (Link zur Anmeldung wird noch verschickt!)
28. APRIL
/ 18-21 H: SOCIAL MEDIA – TOOLS + PLATTFORMEN IM ÜBERBLICK (Link zur Anmeldung wird noch verschickt!
30. APRIL
/ 18-19:30 H: KREATIVWIRTSCHAFT IN DER KRISE - WAS KÖNNEN WIR TUN? (Link zur Anmeldung wird noch verschickt!)

Für den Mai planen wir dann, unseren thematischen Schwerpunkt weg vom Thema "Krise" hin zum Thema "Neue Chancen" zu verlagern,
mit Inputs zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen, neuen Produkten und allem Weiteren was Euch gerade unter den Nägeln brennt.
Wir haben immer ein offenes Ohr für Eure Vorschläge!

Anmeldung wie gewohnt über: creative-support@coopolis.de


AKTUELLES + NÜTZLICHE INFOS:

Die Investitionsbank Berlin (IBB) hat ihre Förderrichtlinien überarbeitet und stuft nun auch eingetragene Vereine als förderfähig ein. Daher können sich ab sofort auch eingetragene Vereine Fördermaßnahmen über das Sofortmaßnahmepaket II für Kleinstunternehmen beantragen.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der IBB:
https://www.ibb.de/de/foerderprogramme/corona-zuschuss.html

+++

Informationen über Soforthilfen auf Bundes- und Landesebene,
Hotline-Angebote sowie spezielle Neuköllner Beratungsangebote für Unternehmen:
“Lokale Ökonomie”, “Creative Support”, Lokale Händlerinitiativen sowie Infos zu Kurzarbeitergeld
und Grundsicherung gibt es auf der Webseite der Neuköllner Wirtschaftsförderung:
https://www.berlin.de/ba-neukoelln/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/wirtschaftsfoerderung/aktuelles/

+++

Betroffenheit der Kultur- und Kreativwirtschaft von der Corona-Pandemie Ökonomische Auswirkung.
Weitere Infos dazu auf der Webseite des Netzwerkes für Kultur und Kreativwirtschaft:
https://drive.google.com/file/d/12fj_XLe7OX1bIZsaM7owNUXAUh1BVVnd/view

https://kreativ-bund.de/wp-content/uploads/2020/03/200326_Kurzpaper_Betroffenheit_KKW_Corona.pdf

Und natürlich auf unserer Projektwebseite:
www.unternehmen-neukoelln.net


WEITERE ANLAUFSTELLEN UND KOOPERATIONSPARTNER:

www.knnk.org
www.mpr-unternehmensberatung.de

 


Bleibt Gesund,
Euer Creative Support Team


Und leitet diesen Newsletter selbstverständlich gerne weiter.

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

   

Teilprojektträger

                                

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln - Urbane Impulse für einen Zukunftsort“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln