Kulturwirtschaft

Über das Teilprojekt Kulturwirtschaft

Das Kulturnetzwerk Neukölln e. V. ist mit dem Teilprojekt „Kulturwirtschaft“ für den Zeitraum September 2015 bis Dezember 2018 mit der Stärkung der kulturell aktiven Akteure in Nord-Neukölln betraut.

Neben der Stabilisierung und Konsolidierung des Festivals 48 Stunden Neukölln als wichtigen Anker der Kulturwirtschaft in Neukölln, geht es um die Initiierung kleiner und mittlerer Projekte, die den Kulturstandort Neukölln und die hier ansässigen Künstler*innen, Ateliers und Kunsträume stärker vernetzen und ihre wichtige Arbeit sichtbar machen.

Unser Team

Dr. Martin Steffens

48 STUNDEN NEUKÖLLN
Projektleitung

Thorsten Schlenger

48 STUNDEN NEUKÖLLN
Projektleitung

Kontakt

Kulturnetzwerk Neukölln e.V.

Karl-Marx-Str. 131
12043 Berlin

Tel.: 030 68 24 78 0

E-Mail: kultur@unternehmen-neukoelln.net
Web: www.kulturnetzwerk.de


48 Stunden Neukölln

Karl-Marx-Str. 131

12043 Berlin



Tel.: 030 68 24 78 21

E-Mail: 48stunden@kulturnetzwerk.de
Web: www.48-stunden-neukoelln.de


Headerfoto: Alexandra Nebel, 48 Stunden Neukölln 2008

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

       

Teilprojektträger

                         

              

       

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

                        

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln