Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)
Veröffentlicht am 18.07.2017 15:42

Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)

deGUT – zwei Tage rund um erfolgreiches Gründen und Unternehmertum / ARENA Berlin (Teptow) am 13. und 14. Oktober. Mit rund 6.000 Teilnehmern und 148 Ausstellern und Beratern ist die deGUT die größte deutsche Gründermesse. Sie bietet Information, Beratung und Inspiration für den Start in die Selbstständigkeit und das Führen des eigenen Unternehmens: Im Ausstellerbereich, im Beraterforum und im kostenfreien Seminar- und Workshopprogramm können sich Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen zu gründungs- und managementrelevanten Themen wie Finanzierung, Recht und Steuern, Marketing und Vertrieb informieren.

Viel Wissen bietet die deGUT auch zu Versicherungen, Gewerbeimmobilien oder Franchising. Und die Messe ist der ideale Ort, um Kontakte zu Förderern, Mentoren und Gleichgesinnten zu knüpfen – oder auch unsere Repräsentanten sowie den Inklusions-Aktivisten Raúl Krauthausen live zu erleben!

Infos und Tickets: www.degut.de

Zurück

Projektträger und Programm

Bezirksamt Neukölln
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

       

Teilprojektträger

                         

              

       

Das Projekt „Wirtschaftsorientierte Stadtteilentwicklung für Nord-Neukölln“ / „Unternehmen Neukölln“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

                        

© Bezirksamt Neukölln Wirtschaftsförderung | facebook.com/UnternehmenNeukoelln